News

zurück

Kellerbrand in Wohnanlage im Stadtteil Plattenhardt 2 Gebäude geräumt – 43 Betroffene

vom 21.02.2020
 

Kellerbrand in Wohnanlage im Stadtteil Plattenhardt 2 Gebäude geräumt – 43 Betroffene

Am heutigen Freitagmorgen ist es gegen 4:15 Uhr zu einem Kellerbrand in einer Wohnanlage an der Römerstraße im Stadtteil Plattenhardt gekommen. In einem Kellerverschlag im Gemeinschaftskeller des siebengeschossigen Gebäudes brannte es aus bisher unbekannter Ursache.

Als die Feuerwehr Filderstadt sieben Minuten nach der Alarmierung an der Einsatzstelle eingetroffen war, waren die Treppenräume des Brandobjektes sowie des direkt angrenzenden Wohnblocks leicht verraucht. Daher wurden die Gebäude zunächst geräumt und die Treppenräume mit speziellen Druckbelüftung belüftet und gesichert, um einen sicheren Rettungsweg zu gewährleisten.

44 betroffene Bewohner wurden von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht und durch das DRK in einer nahegelegenen Sporthalle betreut. Es gab keine Verletzten.

Parallel zur Gebäuderäumung wurde die Brandbekämpfung vorbereitet und unmittelbar im Anschluss an die Gebäuderäumung eingeleitet. Rund 20 Minuten nach der Alarmierung war das Feuer unter Kontrolle ; um 5 Uhr waren die Flammen gelöscht. Eingesetzt war ein Löschrohr durch einen verstärkten Angriffstrupp (so genannter Stoßtrupp). Aufgrund des giftigen Brandrauches ging der Trupp unter Atemschutz vor. Im Anschluss waren intensive Belüftungs- und Nachlöscharbeiten auch in einem weiteren Nachbarwohnblock notwendig. Hierzu kamen nicht nur mehrere spezielle Druckbelüfter und Lüftungsgeräte, sondern auch so genannte Mobile Rauchverschlüsse zum Einsatz. Dadurch konnte die Rauchausbreitung wirkungsvoll verhindert werden.

Die Bewohner des ersten Gebäudes konnten um 6 Uhr wieder in die Wohnungen; der vom Brand betroffene Gebäudeteil wurde um 06:51 Uhr für die Bewohner freigegeben. Der Feuerwehr ist es gelungen, die Flammen auf den Keller zu begrenzen. Weder die Wohnungen noch der Treppenraum oder benachbarte Keller wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr waren gegen 07:10 Uhr beendet. Die Feuerwehr Filderstadt war mit zwei Löschzügen und diversen Sonderfahrzeugen im Einsatz.

(Pressemitteilung der Feuerwehr Filderstadt)


 
zurück

Berichte LFV/DFV

 
Zur Zeit sind keine Presseberichte vorhanden!
 

...die nächsten 3 Termine:

!! Aus aktuellem Anlass abgesagt !! Abendveranstaltung Schwäbisches Kabarett

02.10.2020
Ort: Feuerwehrhaus Köngen, Hirschgartenstraße 35

!! Aus aktuellem Anlass abgesagt !! Herbstfest Freiwillige Feuerwehr Köngen

03.10.2020

Mobiler Brandübungscontainer (09.-18.10.2020)

09.10.2020 bis 18.10.2020
Ort: Freiwillige Feuerwehr Kirchheim u. T., Feuerwache, Henriettenstraße 86
Alle Termine

Kreisfeuerwehrverband Esslingen-Nürtingen

Portal der Feuerwehren im Landkreis Esslingen

©2010-2020 Kreisfeuerwehrverband Esslingen-Nürtingen

Direktkontakt

Telefon: 07127 9776490
E-Mail: vorstand@kfv-esnt.de